Schritt-für-Schritt-Anleitung: Amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach richtig abtauen

Ein amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach und das Abtauen kann eine ermüdende Arbeit sein, die viele von sich aus vermeiden möchten. Auch wenn es heutzutage moderne, frostfreie amerikanische Kühlschränke mit Gefrierfach gibt, können diese oft Extrakosten enthalten und sind nicht für alle Modelle verfügbar. Eine Funktion die an allen Kühlschränken gefunden werden sollte und die gleiche Prozedur austrägt wie das Abtauen wird als ‘Auto Defrost’-Funktion bezeichnet. Dies verhindert Kondensation, welche sich am hinteren Teil des Kühlschranks bildet und sich in Eis verwandelt. Wenn diese Funktion nicht verfügbar ist, dann würde es den Betrieb des Geräts beeinträchtigen, als auch die Haltbarkeit des Essens.
Das Abtauen Ihrer Gefriertruhe ist vital um dessen Effizienz aufrecht zu erhalten; um die Häufigkeit des Abtauens zu verhindern, wird eine gute Abdichtung benötigt. Nach geraumer Zeit lässt das Öffnen und Schließen der Türen neue Luft ein, welche sich in Feuchtigkeit verwandelt und sich anschließend in Eis an den Wänden und an den Regalen transformiert. Der Aufbau von Eis verhindert einen Hitzetransfer, was in höhere Energiekosten resultiert und etwas ist, das jeder vermeiden möchte.
Ihr amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach spart Energie nach dem richtigen AbtauenUm die Energiekosten gering zu halten, sollte ein amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach abtauen sobald diese etwas mehr als einen Zentimeter Eis gebildet hat. In der Regel tauen Menschen Ihre amerikanischen Kühlschränke mit Gefrierfach nur einmal pro Jahr ab, doch dies hängt von den Gewohnheiten ab z.B. wie oft Sie die Tür der Gefriertruhe öffnen und schließen.

Amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach:
Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Abtauungsprozess

  • Schalten Sie die Gefriertruhe aus und stecken Sie diese vom Strom aus.
  • Ein amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach muss vollständig vom Inhalt befreit werden.
  • Um das Auftauen all Ihrer Lebensmittel zu verhindern, sollten Sie diese in Kühltaschen in einen kühlen Bereich lagern. Nutzen Sie den Vorteil des Winters, wenn Sie im Winter abtauen, indem Sie die Lebensmittel im Freien aufbewahren.
  • Bedecken Sie den Bereich unter und um die Gefriertruhe mit absorbierendem Material wie Lappen oder Handtüchern, sodass Flüssigkeiten während dem Prozess des Abtauens aufgenommen werden können.
  • Platzieren Sie eine Schüssel mit kochendem Wasser in der Gefriertruhe um den Abtauungsprozess zu beschleunigen.
  • Tauchen Sie ein Tuch in heißes Wasser und gehen Sie damit über die gefrorenen Bereiche, um diese von Eis zu befreien.
  • Waschen Sie alle Regale/Ablagen.
  • Innerhalb von den ersten 20-30 Minuten, leeren und befüllen Sie die Schüssel in der Gefriertruhe erneut mit kochendem Wasser.
  • Ein amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach muss vollständig für einige Stunden in Ruhe gelassen werden und abtauen.
  • Sobald das Eis geschmolzen ist, nutzen Sie ein trockenes Tuch um die Restbestände zu reinigen.
  • Wenn Ihr amerikanischer Kühlschrank mit Gefrierfach sauber und trocken ist, befüllen Sie die Regale und Ablagen.
  • Verstauen Sie die Lebensmittel wieder in der Gefriertruhe.
  • Schließen Sie die Tür und schalten Sie die Gefriertruhe wieder ein.
  • Fertig!

Ein weiterer Tipp zum Abtauen: Sobald der Prozess des Abtauens vollendet wurde, halten Sie die Gefriertruhe für bis zu einer Stunde auf einer kühlen Temperatur, bevor Sie diese erneut befüllen. Dies stellt sicher, dass die Lebensmittel wieder in einer kalten Temperatur verstaut werden. Wenn Sie die Nahrung wieder in der Gefriertruhe platzieren, dann versichern Sie sich, dass diese noch immer gefroren sind – sollten sie aufgetaut sein, dann seien Sie sich bewusst, dass Sie diese noch am gleichen Tag kochen sollten. Frieren Sie aufgetaute Lebensmittel niemals erneut ein!

Image courtesy of Keerati at FreeDigitalPhotos.net

Administrator